Homeyerstraße: Die Rohbau-Errichtung des Tiefgeschosses in der Homeyerstraße konnte planmäßig abgeschlossen werden, so dass mit Vollgas der oberirdische Rohbau in Angriff genommen wurde und mit großen Schritten voran geht. Mittlerweile sind wir bereits über das Erdgeschoss hinaus und errichten zurzeit schon das 1. Obergeschoss. Mit dem Abschluss der unterirdischen Arbeiten, rund um alles was mit dem Fundament und der Absicherung der Nachbargebäude zu tun hat, liegen traditionell die im Verhältnis sensibelsten Rohbauarbeiten nun hinter uns, was der oberirdische Baufortschritt der letzten zwei Wochen noch einmal unterstreicht.

Dietzgenstraße: Nach Absicherung der Baugrube, Unterfangung der Nachbargebäude, Einbau der Baugruben-Stützwände und dem Aushub der Baugrube, wurde in der Dietzgenstraße der Guss der  Baugrubensohle vorgenommen. Nach Aushärtung der Sohle wurde Anfang dieser Woche direkt mit den ersten Rohbauarbeiten des Tiefgeschosses begonnen.