In unserem letzten Newsletter haben wir Ihnen den zeitgleichen Eingang beider Baugenehmigungen verkünden können. Auch wenn Sie, unsere Investoren und wir, beide Projekte nicht selten als Eines betrachteten, so handelt eine Baubehörde völlig frei von solchen internen Gegebenheiten. Insofern war es dem engen, konstruktiven und kollegialen Kontakt zur zuständigen Baubehörde und auch unseren Architekten und Fachplanern zu verdanken, dass die Baugenehmigungen für beide Neubauvorhaben synchron bewilligt und ausgehändigt wurden. Nach fristgerechtem Eingang der jeweiligen Kaufpreisraten haben wir wie angekündigt alle Vorbereitungen für den Abschlag auf die erste Teilzahlung an die Investoren getroffen und sodann in der Kalenderwoche 11 auch ausgezahlt.

Zeitgleich haben wir aufgrund der gebotenen kaufmännischen Sorgfalt zusammen mit unserem bauverantwortlichen Unternehmen und Consultant CERATEC die Ermittlung der notwendigen Liquidität bis zum Abruf der zweiten Kaufpreisraten eingeleitet. Dann werden wir den Investoren bis Mitte April 2016 die Gesamthöhe der ersten Auszahlung benennen und anschließend die entsprechende Restzahlung zügig vornehmen.

Inzwischen wurden die Baustellen eingerichtet und die Maßnahmen der ersten Bauphase in Gang gesetzt. Zur besseren Veranschaulichung zeigen wir Ihnen deshalb sehr gerne einige Fotos des regen Treibens vor Ort. Selbstverständlich werden wir Ihnen gerne in den kommenden Newslettern unaufgefordert immer wieder einmal die neuesten Bilder der Baustellen präsentieren.